Make your own free website on Tripod.com

Diverse



From: senn@dgcdec1-f.epfl.ch (Patrick Senn)
To: umanser@iiic.ethz.ch (Urs Roland Manser)
Subject: Re: Computer kaufen in der Schweiz
Date: Sun, 26 Jan 1997 07:26:46 GMT

On 22 Jan 1997 20:29:49 GMT, in ch.comp you wrote:

>Wo kauft man in der Schweiz Computer?
>=====================================
>
>(Oder wo soll man es besser bleiben lassen...)
>

Gute Initiative. Hier mein Beitrag:

Habe im Herbst zum zweiten Mal innert dreieinhalb Jahren bei DATA2000
in Bern einen Compi gekauft und bin sehr zufrieden.

Positiv:
- Preissenkungen, die nach der Auftragserteilung eintraten, wurden
weitergegeben.
- Kulantes Verhalten bei Lieferschwierigkeiten (ich erhielt eine um
40% groessere HD ohne Aufpreis, weil die andere nicht lieferbar war).
- Lieferfrist 4 Tage.

Negativ:
- Wer nicht so genau weiss, was er braucht, soll sich in einem anderen
Laden umsehen. Die Verkaufer sind zwar nett, aber ausser dem
Ausfuellen von Auftragsformularen koennen die meisten nicht viel.

_______________________________
Patrick Senn
Bauing. ETH
senn@dgcdec1.epfl.ch
      


From: vgajic@studi1.unizh.ch (Vladan Gajic)
Newsgroups: ch.comp
Subject: Re: Gehaeuse???
Date: 14 Jan 1997 13:01:04 GMT

Thomas Roeskens (t.roeskens@bluewin.ch) wrote:
: Hallo,

: Da ich mich auch so langsam mit einem neuen PC beschäftige, wäre ich
: an Adressen für gute und günstige Hardware sehr interessiert...

: Könntest du mir mal sagen wo du so einzukaufren gedenkst?
: Thomas Roeskens
: mailto:t.roeskens@bluewin.ch

ich dachte ich poste meine quellen gleich hier, damit auch andere was
davon haben:

als student habe ich die moeglichkeit beim SSD (Studenten-discount ETH) zu
guenstigen preisen einzukaufen, leider ist die preisliste des SSD manchmal
etwas hintendrein und es kann sein, dass in der zwischenzeit gewisse
hardware schon anderswo billiger zu haben ist.

die bisher guenstigsten preise fuer hardware habe ich bei A&O Computer
(http://www.aocomputer.ch) gesehen. die schlagen eigentlich alles,
abgesehen von einzelnen teilen (z.b. die teureren Quantum Atlas
Harddisks), die bei anderen anbietern z.t. billiger sind.

natuerlich ist auch der PC Hai sehr guenstig, doch hatten die (in
Bassersdorf) in letzter Zeit nie Preislisten aufliegen, und ich konnte
mich so nicht ueber die neuesten preise informieren. soviel ich weiss, hat
der PC Hai noch keine homepage...

weitere schnaeppchen kann man sich bestimmt auch auf der Computer-Boerse
im Kongresshaus angeln (daten siehe http://www.goto.ch). man sollte sich
jedoch vorher ueber die wunschprodukte informieren und sich die preise
notieren, damit man dann an der boerse gleich zupacken kann.

wie schon gesagt, A&O Computer ist fuer mich im moment DIE topadresse!
leider haben sie keinen showroom und man sollte vorher versuchen, etwas
ueber die produkte herauszufinden.
ich waere auch an dem gehaeuse (ATX, Big Tower) interessiert, welches A&O
Computer anbietet, haette aber doch gerne noch ein paar infos im voraus,
vielleicht von jemandem, der schon dort genau das gehaeuse gekauft hat.

ich hoffe die infos helfen dir weiter! sonst hilft immer noch eine suche
z.b. in http://www.search.ch/index.html.de nach "computer verkauf" oder
aehnliches.

gruss

vladan
      


From: mueller@active.ch (Martin Mueller)
Newsgroups: ch.comp
Subject: Re: pc
Date: Sun, 01 Jun 1997 13:36:11 GMT

On 31 May 1997 20:32:33 GMT, "Martin " <mfl@bluewin.ch> wrote:

>wo kauft man am besten einen neuen PC
>
>mfl@bluewin.ch

Falls Du in Zürich/Agglo Zürich wohnst:  One 4 All, Quellenstr., 8005
Zürich. Die Preise sind ok, und der Service ist perfekt.

(Ich bin übrigens nicht an diesem Geschäft  betiligt ;-)  )

Gruss
Martin

      


Date: Sun, 17 Aug 1997 12:55:40 +0100
From: Simon Schlauri <schlauri@pobox.com>
Newsgroups: ch.general,ch.market
Subject: Wo ist die Buerokomm AG??

Hallo zusammen

Ich bin auf der Suche nach Buerokomm AG, Emmenbruecke und Zuerich. Die
scheinen sich in Luft aufgeloest zu haben. Die Telefonnummern sind
ausser Betrieb und die Homepage beinahe leer.

Ich habe da einen Garantiefall - ein defektes Iomega Jaz...

Hat irgend jemand Infos, ob es die Firma noch gibt oder ob evtl. jemand
das Geschaeft uebernommen hat? Gibt es evtl. eine Generalvertretung der
Iomega in der Schweiz wohin man das Geraet ersatzweise bringen koennte?

Tnx & regards
Simon

-- 
Simon Schlauri
Law student at the university of Zurich, Switzerland
schlauri@pobox.com

      


From: Martin Lenz <nathan@active.ch>
Newsgroups: ch.general,ch.market
Subject: Re: Wo ist die Buerokomm AG??
Date: Sun, 17 Aug 1997 21:01:43 +0200

Simon Schlauri schrieb:

> Hallo zusammen
>
> Ich bin auf der Suche nach Buerokomm AG, Emmenbruecke und Zuerich. Die
>
> scheinen sich in Luft aufgeloest zu haben. Die Telefonnummern sind
> ausser Betrieb und die Homepage beinahe leer.
>
>
> schlauri@pobox.com

   Hi Simon

Obengesuchte Firma ist Konkurs, war zwar wie Denner (immer billig 3
Jahre Garantie, etc) and now !!!!!   F U T S C H

Gruss
nathan@active.ch

      


From: Heinz Aeschlimann <haeschli@swissonline.ch>
Newsgroups: ch.comp
Subject: PC-Kauf
Date: Mon, 22 Dec 1997 11:55:13 +0100

Ich möchte einen neuen leistungsfähigen PC kaufen. Preisvorstellung ca.
Fr.3'500.-. Wer kann mir eine Marke oder einen Laden im Raume Zürich mit
gutem Support empfehlen?

meine email haeschli@swissonline.ch

      


From: Philippe Addor <philippe@spectraweb.ch>
Newsgroups: ch.comp
Subject: Re: PC-Kauf
Date: Mon, 22 Dec 1997 18:12:14 +0100

Guter PC-Discount: MRAK, Bernerstrasse Nord 210, 8064 Zürich, Tel. 01 / 432
23 20 - Fax. 01 / 432 23 70  Web: http://swix.ch/mrak/

Gruss
Philippe

Heinz Aeschlimann wrote:

> Ich möchte einen neuen leistungsfähigen PC kaufen. Preisvorstellung ca.
> Fr.3'500.-. Wer kann mir eine Marke oder einen Laden im Raume Zürich mit
> gutem Support empfehlen?
>
> meine email haeschli@swissonline.ch

      


From: howdy_13@gmx.net (Aljoscha Epprecht)
Newsgroups: ch.general
Subject: Erfahrungen mit PC's von ComputerExpress?
Date: Fri, 28 Nov 1997 17:53:01 GMT

Hallo!
hat jemand von euch Erfahrungen mit PC's von ComputerExpress?
Diese haben ja vergleichsweise enorm billige Angebote, nun würde mich
interessieren, wo die eventuellen nachteile liegen....
( PentiumII 300mmx, Atx,  32 MB edo, 3.5gb Hdd, floppy, maus
Tastatur=> 2308.-)

Vielen Dank für die Antworten, Aljoscha

      


From: Steve <sblume@ameritech.net>
Newsgroups: ch.general
Subject: Re: Erfahrungen mit PC's von ComputerExpress ? Caveat emptor!
Date: Sat, 29 Nov 1997 14:31:37 -0600

Hi, Aljoscha!
	Ich hatte schlechte Erfahrung mit ComputerExpress.  Ich kaufte in
September zwei PC "Privat" Bausatze und zwei Modems.  Ich wollte zwei
Kollege an Internet bringen.  Keine Probleme mit einem.  Mit dem anderen
stellte ich defekte Motherboard und Modem fest.  Vielleicht haben diese
Artikel fragliche Herkunft?  Ich war damals im Engadin und sollte bald
in den USA zuruckfliegen.  Anstatt warten auf Ersatz, habe ich defekte
Waren zuruckgeschickt und eine Ruckerstattung verlangt.  Ersatz musste
ich lokal kaufen.  Nach einem Monat, keine Uberweisung.  Nach
Erkundigung per E-Mail wurde mir Ersatz angeboten.  Was nutzt das mir in
den USA?  Ich wiederhollte dass ich lieber das Geld zuruck hatte.  Keine
Antwort.  Herr Widmer:  Bis das Geld antrifft werde ich regelmassig hier
posten.  
	Ich bin vielleicht ein bisschen verwohnt in den USA.  Bei uns heisst
"Zufriedenheit Guarantiert", auch bei Superstores und Billiganbieter. 
Wenn ComputerExpress so macht ist es keine Uberraschung wenn sie in ihr
Loch in Technopark bleibt.  Wer klein handelt bleibt klein!  
	Zwei CD-ROM Laufwerke habe ich bei Media-Markt in Pratteln gekauft. 
Beide haben wie Kaffeemuhle getont.  Ich habe sie zuruckgebracht und
eine andere Marke verlangt.  Mir wurde gesagt dass sie alle so tonen. 
Wenn sie nicht defekt sind, gibt's kein Umtausch.  Ich akzeptierte das
nicht und bin nicht von Laden weggegangen.  Nach eine Stunde hin und her
zu Customer Service im Keller, durfte ich zwei 8X Mitsumis mitnehmen. 
Mann hort sie kaum.
	Ich muss sagen, ich kaufe jetzt nicht gern in der Schweiz.  Wenn etwas
schief geht, ist man am kurzen Hebel.  The customer is a dope!  
	Eine Ausnahme ist PC Hai in Chur.  Professional, Verstandnisvol.
Also Aljoscha, be warned...

regards, Steve   (? entfernen zum antworten)

      


From: "POG" <POG@loesch.gmx.net>
Newsgroups: ch.general
Subject: Re: Erfahrungen mit PC's von ComputerExpress? Caveat emptor!
Date: 1 Dec 1997 12:20:24 GMT

> 	Ich muss sagen, ich kaufe jetzt nicht gern in der Schweiz.  Wenn etwas
> schief geht, ist man am kurzen Hebel.  The customer is a dope!  
> 	Eine Ausnahme ist PC Hai in Chur.  Professional, Verstandnisvol.
> Also Aljoscha, be warned...

Beim "Service" kommt es wohl weniger auf die Laden-Kette, als auf die
Leute, die dort arbeiten draufankommt.

Wenn es dem Angstellten "wurscht" ist, ob das Ding wie eine Kaffeemuehle
toent, und nach Schema X handelt, dann hat man eben die Unanehmlichkeiten. 
Und die "Billiganbieter" sparen ja vor allem beim qualifizierten Personal. 

      


From: "Steve" <sblume@DELETEameritech.net>
Newsgroups: ch.general
Subject: Re: Erfahrungen mit PC's von ComputerExpress? Caveat emptor!
Date: Mon, 1 Dec 1997 15:05:55 -0600

Betrag erhalten, Sache erledigt.

Steve Blume